Sie möchten Ihre Katze umstellen auf eine naturnahe und gesunde Rohfütterung nach der BARF-Methode? Hier finden Sie fundierte Informationen zur Ernährung Ihrer Katze, viele TIPPS zur Nahrungsumstellung, Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung einer Rohmahlzeit und viele Rezepte.

 

Preis: 9,95 €

Kostenloser Versand

 

Bezahlung per Paypal

 

oder vorab per Überweisung          (Bestellung hier)

 

Bitte beachten Sie:

Das Buch ist momentan bei mir und im Verlag vergriffen! Sie können es entweder noch im Buchhandel bestellen oder auch bei ebarf.de sind noch einige Exemplare zu erwerben.

Die überarbeitete Neuauflage erscheint voraussichtlich im Februar oder März 2018.

Inhaltsverzeichnis:

1.         Herkunft und Bedeutung des Begriffes „BARF“ oder auch „B.A.R.F.

1.1       Bedeutung des Begriffes in der heutigen Katzenernährung         

 

2.         Verdauungstrakt und Stoffwechsel der Katze mit seinen Besonderheiten

2.1       Die Katze, das „besondere Wesen“, Eiweiß-, Fett- und Kohlehydratstoffwechsel

 

3.         Warum „BARF“?

3.1       Verschiedene „BARF-Praktiken“

3.2       Vorteile der Ernährung nach der BARF-Methode

3.3       Nachteile der Rohfütterung

 

4.         Ernährung der Katze

4.1       Energie- und Wasserbedarf der Katze

4.2       Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente

 

5.         Supplemente: Wir „bauen“ eine Maus oder was gehört alles in eine BARF-Mahlzeit?

5.1       Industriell hergestellte Fertigzusätze

5.2       Nährstoff-Zusätze für die BARF-Mahlzeit

 

6.         Bezug von Fleisch, Fisch, Gemüse, Milchprodukte und Supplementen

6.1       Was und wo kaufen wir ein?

6.2       Frisch oder gefroren?

6.3       Fertigprodukte

 

7.         Umstellung der Katze auf Rohfütterung

7.1       Wie gehe ich vor - hilfreiche Tipps und Tricks

7.2       Wann kann die Umstellung auf Rohfütterung nicht gelingen?

 

8.         Es geht los: BARFEN in der Praxis: Welche Vorbereitungen müssen wir treffen?

8.1       Entsorgung der Reste

8.2       Portionsgröße berechnen:

8.3       Schritt für Schritt- Anleitung:

 

9.         REZEPTE

 

10.       Zum Schluss